Kempten
An Feiertagen fünf Einbrüche in der Stadt

Über die Weihnachtsfeiertage wurden in Kempten mehrere Einbrüche verübt. Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen einzelnen Taten nicht aus. Die Ermittlungen in den fünf Fällen laufen und es werden Zeugen gesucht.

l Beim Versuch blieb es in einem ersten Fall, der sich zwischen Heiligabend, 15 Uhr, und erstem Weihnachtsfeiertag, 8. 15 Uhr, ereignet hat. Ein Unbekannter hatte versucht, die elektrische Glasschiebetür einer Tankstelle in der Lindauer Straße aufzudrücken. Er scheiterte.

l Die Alarmanlage einer Gaststätte im Cambodunumweg löste am Freitag gegen 0.30 Uhr aus. Als die alarmierten Polizeikräfte am Tatort eintrafen, stellten sie fest, dass der Täter eine Fensterscheibe eingeworfen und versucht hatte, so ins Gebäude einzusteigen. Durch den Alarm aufgeschreckt, hatte der Unbekannte jedoch bereits die Flucht ergriffen.

l Das Badfenster einer Wohnung im Karl-Diem-Weg hebelte ein Unbekannter am frühen Freitagmorgen zwischen 6.30 und 6.50 Uhr auf. In der Wohnung entwendete der Unbekannte eine Geldbörse mit rund 200 Euro Bargeld, Personalausweis, EC-Karte und Bahncard.

l Möglicherweise derselbe Täter hebelte ebenfalls am Freitag gegen 7.50 Uhr das Toilettenfenster einer Wohnung in der Sebastian-Kneipp-Straße auf. Über dieses Fenster stieg der Täter denn auch ein, wurde allerdings von den Wohnungsinhabern überrascht und flüchtete. Der Einbrecher war zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hatte eine kräftige Figur und war dunkel gekleidet. Sein Gesicht hatte er mit einem Schal verdeckt.

l Die Abwesenheit eines Wohnungsinhabers im Brodkorbweg hat schließlich ein Unbekannter am Sonntag zwischen 10 und 19.15 Uhr genutzt: Der Einbrecher hebelte eine Terrassentür auf und entwendete eine Geldkassette mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro.

In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Sie sollen sich unter (0831) 9909-0 melden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019