Kochen
Amt für Ernährung startet Angebote für junge Familien in Memmingen

Mit zwei Jahren kann man schon eine ganze Menge. Mona beweist es. Mit aller Kraft drückt sie Tomatenmark aus einer Tube. «Wie bei der Zahnpasta», sagt ihre Mama Corinna Tripp und schaut ihr über die Schulter. «Hier darfst du endlich mal drücken!» Eine Tomatensoße für Gemüsepizza entsteht. Gemeinsam mit fünf anderen Zweijährigen und ihren Müttern kocht Mona in der Lehrküche der Landwirtschaftsschule ein buntes Mittagsmenü. Mit einer Menge gesunder Zutaten und mit viel Spaß. Schwungvoll verrührt Mona die Tomate mit Pfeffer und Thymian, es spritzt nach allen Seiten. Die Mutter geht in Deckung und Mona lacht.

<< Eine Erscheinung unserer Zeit >>

Mit dem Programm << Mama, ich helf dir kochen >> beginnt das Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten eine Reihe von Veranstaltungen für junge Familien. Kochen für Babys, Kochen mit Kleinkindern und Bewegungsspiele sind geplant, erklärt Christine Egle, Ansprechpartnerin zum Thema Ernährung. << Man merkt schon, dass grundlegende Werte wie gemeinsam kochen und gemeinsam essen weniger werden. Das ist eine Erscheinung unserer Zeit >>, sagt Egle. Dagegen wolle man mit den Angeboten angehen.

Schnelle Rezepte

<< Und wird die Pizza? >>, fragt Egle. << Die ist überall! >>, antwortet Corinna Tripp und versucht mit einem Küchentuch das Tomatenchaos einzudämmen. Klecks für Klecks kippt Mona Soße auf den ausgerollten Pizzateig. Referentin Waltraud Metzinger hat einfache, schnelle Rezepte vorbereitet. << Die Buben und Mädchen sollen die Lebensmittel kennenlernen und die Mütter Anregungen zum Kochen erhalten >>, erklärt sie.

Corinna Tripp kocht zu Hause auch oft mit Mona, erzählt sie. << Aber hier lernt Mona vielleicht mit den anderen Kindern, auch gekochtes Gemüse zu essen. Sie isst sonst alles roh. >> Ob die Paprikastreifen und Zucchinischeiben schmecken, entscheidet Mona später. Sie auf die Pizza zu werfen, findet sie jedenfalls klasse.

Kontakt Weitere Informationen zu den Kursen beim Amt für Landwirtschaft und Ernährung gibt es unter Telefon (08331) 9516-0

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen