Amerika-Sound aus Allgäuer Kehlen

Von Marion Bässler | Sonthofen Auf das Publikum im Sonthofer Spital-Café wartete ein besonderes musikalisches Schmankerl: der mittlerweile durch seinen Fernsehauftritt in TV-Total über die Grenzen des Allgäus hinaus bekannte, gebürtige Kemptener Musiker Tommy Roberts junior gab gemeinsam mit seinem Vater eine Kostprobe seines Könnens.

Während sich der Vater über den Auftritt in Sonthofen freute, weil es für ihn 'eine Reise in die Vergangenheit' war, brachte sein Sohn den Zuhörern durch anschauliche Beispiele die unterschiedlichen Facetten der Country Music nahe. Das Duo präsentierte nicht nur die traditionellen Melodien, sondern erfreute die Anwesenden auch mit rockigen und bluesigen Abwandlungen der Lieder und brachte daher nicht nur Country-Freunde auf den Geschmack.

In der gut gewählten Mischung gaben die beiden neben bekannten Klassikern wie der einen oder anderen Johnny-Cash-Nummer auch moderne Songs zum Besten. In einem Stück, das Tommy Roberts junior bereits bei seinem TV-Auftritt gesungen hat, bewies er, wie toll die Pop-Variante dieser amerikanischen Traditionsmusik klingt.

Wenn man die Stimmen dieser beiden Musiker hört, fällt es schwer zu glauben, dass es sich dabei um Allgäuer handelt. Tommy Roberts und sein Sohn besitzen perfekte amerikanische Country-Stimmen. Als Zuhörer meinte man sogar, einen Südstaaten-Slang herauszuhören. Daher ernteten die beiden Männer tosenden Applaus und begeisterte Jubel-Rufe.

Zum Abschluss des ersten Konzertteils, bewiesen die beiden Musiker wahre Publikumsnähe: ohne Mikrofone wanderten sie mit ihren Gitarren durch die Zuschauerreihen. Dabei faszinierten sie die Anwesenden mit dem Ronan-Keating-Song 'When you say nothing at all'. Während dieser Darbietung hätte man im Spital-Café eine Stecknadel fallen hören können. Einige Zuhörer schwenkten Feuerzeuge oder Kerzen und sorgten damit für eine tolle Konzert-Atmosphäre.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen