Muttertag
Am Muttertag haben die Blumengeschäfte zwei Stunden länger offen

Über bunte Frühlingssträuße werden sich die viele Mütter und Omas am kommenden Sonntag, 12. Mai 2013, freuen. Kinder, Enkel, Ehemänner und Partner haben an Muttertag vier Stunden Zeit, um Blumen oder Gestecke zu besorgen.

Denn: Blumengeschäfte dürfen an diesem Tag von 9 bis 13 Uhr Blumen und Gestecke verkaufen – und damit zwei Stunden länger als an einem gewöhnlichen Sonntag.

Wie bereits im Vorjahr hatten die Bayerischen Industrie- und Handelskammern den Antrag gestellt, die Verkaufszeiten zu dieser besonderen Gelegenheit zu verlängern. Die Ausnahme vom Ladenschlussgesetz wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen bewilligt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen