Mädchengruppe Interview
Am Freitag startet in Lindenberg eine Mädchengruppe

'Trau Dich' heißt eine Mädchengruppe des Kinderschutzbundes. Sie startet am Freitag in den Räumen des Vereins. Was die Mädchen dort erwartet, darüber haben wir mit der Leiterin der Gruppe Diplom-Sozialarbeiterin Isabella Ortmann gesprochen. Die 42-jährige dreifache Mutter leitet die Gruppe zum ersten Mal. Das Angebot gibt es seit dem Jahr 2006 jährlich.

Die Mädchengruppe steht unter dem Motto 'Trau Dich'. Was sollen sich die Mädchen denn trauen?

Isabella Ortmann: In der Gruppe geht es einfach darum, das Selbstwertgefühl und die Persönlichkeit der Mädchen zu stärken. Sie sollen auch herausfinden, was ihre Stärken sind, und in welchen Bereichen sie gerne stärker wären. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Thema Gefühle, auch wie man Gefühle äußern kann.

Was für ein Programm erwartet die Mädchen ganz konkret?

Ortmann: Wir werden uns zunächst unterhalten. Ich will herausfinden, was die Mädchen beschäftigt. Auch wollen wir über Gefühle sprechen, Gefühle sammeln und ordnen. Wir werden auch viele Spiele machen, etwa Kennenlernspiele oder Vertrauensspiele. Das hängt auch davon ab, was die Mädchen wollen.

Weshalb ist eine Gruppe speziell für Mädchen wichtig?

Ortmann: Mädchen gehen anders mit ihren Gefühlen und ihren Stärken um. Mädchen wissen manchmal nicht so genau, was ihre Stärken sind, was sie möchten oder sie trauen sich nicht. Deshalb sollen sie in dieser Gruppe Selbstbewusstsein lernen, lernen zu sagen, was sie möchten und was sie können.

Eine feste Gruppe von Mädchen trifft sich acht Mal. In Weiler gibt es eine offene Mädchengruppe. Was ist der Vorteil von Ihrer Gruppenform?

Ortmann: Es gibt ein genaues Konzept für diese acht Treffen, das dafür zugeschnitten ist. Denkbar ist allerdings, dass sie daraus anschließend eine offene Gruppe entwickelt.

(Interview: Anna Feßler)

Anmeldung zur Mädchengruppe beim Kinderschutzbund unter (0 83 81)4436

Isabella Ortmann

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen