Verunreinigung
Altöl bei Reinigung in Bodensee bei Bregenz geflossen

Im Schifffahrtshafen in Bregenz ist gestern eine unbekannte Menge von mit Altöl kontaminiertem Bilgenwasser in den Bodensee gelangt.

Nach Polizeiangaben waren Angestellte der Schifffahrtsgesellschaft mit der Absaugung und Reinigung der Bilge eines Fahrtgastschiffes beschäftigt. Dabei kam es zu einem Rohrbruch. Die Verunreinigung konnte durch die Feuerwehr mittels Ölsperre gebannt werden. Die Feuerwehr Bregenz war mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen