Gastspiel
Altmeister Wolfgang Dauner gibt sich beim Kemptener Jazzfrühling die Ehre

Würde man Fans nach den fünf größten deutschen Jazzmusikern der vergangenen Jahrzehnte fragen, würde sein Name sicher genannt: Wolfgang Dauner. Der Pianist und Komponist aus Stuttgart gehört zusammen mit Posaunist Albert Mangelsdorff oder Saxofonist Charlie Mariano zu den Übervätern der modernen Variante des deutschen Jazz.

Der Stuttgarter gab einige Gastspiele im Allgäu, aber in den vergangenen Jahren war er selten zu Besuch. Das ändert sich mit dem Jazzfrühling, der an diesem Samstag beginnt.

Gleich zweimal wird Dauner in Kemptener Konzertsälen zu sehen sein. Zunächst als Chef der Jury beim Hansjürg-Hensler-Jazz-Wettbewerb am Dienstagabend. Dauner wird vier junge Bands beurteilen und einen Sieger küren.

Drei Tage später steht er selbst auf der Bühne – als Chef eines Ensembles, das Jazzgeschichte schrieb: das United Jazz + Rock Ensemble. Ja, das gibt es noch – allerdings nicht mehr in der legendären Besetzung. Jetzt sind junge Musiker am Werk – angeführt von Altmeister Dauner.

Mehr dazu lesen Sie auf der Seite Allgäu-Kultur in der Allgäuer Zeitung vom 25.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Klaus-Peter Mayr aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019