Bewährungsstrafe
Altenpfleger (55) missbraucht Seniorin (75) in Kempten

Gericht (Symbolbild)
  • Gericht (Symbolbild)
  • Foto: Britta Pedersen
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Kemptener Staatsanwaltschaft hatte einen 55-jährigen Altenpfleger wegen Vergewaltigung angeklagt. Der Mann vergriff sich in einem Seniorenheim in Kempten von 2018 bis Mai 2019 an einer 75-jährigen Seniorin. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hat das Amtsgericht den Mann nun wegen sexuellen Missbrauchs in zwei Fällen zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Zudem muss er der Seniorin 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen und darf nie wieder als Pfleger arbeiten.

Zwei von vier ihm vorgeworfenen Übergriffen gab der Mann vor Gericht zu. Die 75 Jahre alte Heimbewohnerin leidet an Demenz und hat ihren Verwandten von den Übergriffen erzählt. Weil Halluzinationen zum Krankheitsbild von Demenz gehören, haben die Angehörigen laut AZ eine Kamera im Zimmer des Opfers angebracht. In der Gerichtsverhandlung am Donnerstag sagte der Richter, dass es ein Video mit Beweismaterial gebe. 

Weil der Mann die Taten gestand und es bei verschiedenen Aussagen der Frau laut des Amtsrichters Andreas Kögel Widersprüche gegeben hatte, ist er mit einer Bewährungsstrafe davon gekommen. Wie die AZ berichtet, äußerten Angehörige des Opfers Unmut über dieses Urteil. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 15.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019