Altenheim: Adventskranz brannte

Ottobeuren | vol | Durch die Aufmerksamkeit einer Nachtschwester wurde in Ottobeuren möglicherweise eine Katastrophe verhindert: Am Freitagabend kontrollierte sie nochmals die Zimmer der Bewohner des Altenheimes. Dabei entdeckte sie laut Polizei gegen 22.

30 Uhr im Zimmer einer 92 Jahre alten Frau einen brennenden Adventskranz. Der Adventskranz war heruntergebrannt, der Tisch darunter bereits angebrannt und das Zimmer verqualmt. Die 92-Jährige wurde sofort mit ihrem Bett aus dem Zimmer geschoben. Ein Arzt untersuchte die Frau: Sie war offensichtlich unverletzt geblieben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen