Sonthofen / Wangen
Allgäuland Käserei zahlt EU Fördergelder zurück

Die Allgäuland Käsereien zahlen nach der Werksschließung in Augsburg die EU-Fördergelder wieder zurück. Das gab heute der Geschäftsführer Marcel Mohsmann gegenüber RSA - der Allgäusender bekannt.

Wie berichtet hatten die Grünenpolitiker in Schwaben beanstandet, dass das Unternehmen die EU-Fördergelder falsch bzw. gar nicht verwendet hat.

Diese EU-Fördergelder werden nämlich nur bei einer Verbesserung oder Beschaffung der Arbeitsplätze nicht bei deren Abbau gezahlt.

Mohsmann kann die Aufregung auf Seiten der Grünenpolitiker nicht verstehen. Hier gäbe es genaue Richtlinien die von den Allgäuland-Käsereien auch eingehalten werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen