ZIK
Allgäuer Zeitung: Projekt Zeitung im Kindergarten startet im kommenden Frühjahr

Was sollen Kindergartenkinder mit einer Zeitung anfangen? Na, jede Menge, denn die Zeitung ist vielseitig einsetzbar: Zum Malen, Ausschneiden und Basteln, zum Ansehen, Vorlesen und Erzählen, selbst Bewegungsspiele mit der Zeitung sind möglich.

Bei ZIK können sich die Kinder spielerisch der Schriftsprache und dem Medium Zeitung annähern. Die Zeitung regt die Kinder mit ihren vielfältigen Themen an, Fragen zu stellen, zu erzählen, zu beschreiben und sich auszudrücken. Das medienpädagogische Projekt der Allgäuer Zeitung richtet sich an Vorschulkinder. Die Teilnahme ist kostenlos. Unsere Zeitung bietet das erfolgreiche Projekt im Frühjahr 2015 mit Unterstützung der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren erstmals auch in allen Kindergärten in deren Einzugsgebiet rund um Kaufbeuren an.

Die Kinder, die nächstes Jahr in die Schule kommen, erhalten drei Wochen lang ihre Heimatzeitung in den Kindergarten. Start des ersten Projektzeitraums ist vom 23. Februar bis 13. März 2015. Der zweite Zeitraum läuft vom 9. bis 27. März 2015.

Begleitend dazu gibt es ausführliches Material für die Erzieherinnen, Kinder und Eltern, das Pädagogen und Journalisten zusammen entwickelt haben. Darin stehen Tipps und Vorschläge, was Kindergartenkinder alles mit der Zeitung anfangen können. Und für ZIK werden einige extra für Vorschulkinder geschriebene Geschichten in der Zeitung stehen, die Erwachsene ihnen vorlesen können.

Seinen großen Auftritt wird auch wieder Rudi, die Medienmaus, haben, wenn er in den Kindergärten zu Besuch ist. Umgekehrt haben auch die Kinder die Möglichkeit, das Allgäuer Medienzentrem zu besichtigen. Auch die Sparkasse Kaufbeuren bietet den Kindergärten an, bei ihr mehr über das Thema Geld zu erfahren. Wie funktioniert ein Geldautomat oder wie dick ist die Tür zum großen Tresorraum?

Anmelden unter: zik.all-in.de

Informationen erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 0831/206-361.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen