Allgäu
Allgäuer Viehscheide sorgen für ausgebuchte Gästehäuser

Touristiker im Allgäu rechnen für den Viehscheid mit ausgebuchten Hotels und Gasthöfen. Die Zahl der Übernachtungsgäste steigt laut ersten Prognosen der Allgäu-Marketing jetzt im September nochmals an.

Besonders die Orte mit einem eigenen Viehscheid profitieren am meisten laut guten Rückmeldungen aus den Allgäuer Hotels und Gaststätten.

Der Viehscheid verdeutliche vor allem die Allgäuer Mentalität und biete den Gästen eine gebündelte Portion Allgäu, so Simone Zehnpfennig, die Pressesprecherin der Allgäu-Marketing.

Heute sind die ersten Viehscheide in Oberstaufen, Bad Hindelang, Balderschwang und Schöllang.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen