Ausstellung
Allgäuer überzeugen bei Bezirksfotoschau in Kemptener Residenz

Die 161 Siegerbilder und Annahmen der Schwäbischen Meisterschaft des Deutschen Verbands für Fotografie sind bis zum 12. November im Hofgartensaal der Kemptener Residenz zu sehen. Darunter sind auch die Arbeiten des schwäbischen Meisters „Blende Allgäu“, die den Clubtitel holte. 'Just Dust' hat Roland Hank seine Speedway-Aufnahme genannt, für die er bei der Schwäbischen Fotomeisterschaft eine von vier begehrten Medaillen erhielt. Die ungewöhnliche Aufnahme trug wesentlich dazu bei, dass der Kaufbeurer vom Fotoclub Blende Allgäu den schwäbischen Meistertitel verteidigen konnte.

Die öffentliche Preisverleihung findet am Samstag um 14 Uhr statt. Wer wissen will, was man mit Fotoapparat und Bildbearbeitungsprogramm alles anstellen kann, der sollte sich einen Besuch der noch bis Dienstag laufenden Schau nicht entgehen lassen.

Den ganzen Bericht zur Bezirksfotoschau in der Kemptener Residenz finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 09.11.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen