Immenstadt
Allgäuer Segler gehört zu Favoriten bei WM an der Ostsee

Nach seinem ersten Weltcup-Sieg gehört Segler Philipp Buhl aus Sonthofen jetzt zu den Favoriten bei der Heim-Weltmeisterschaft an der Ostsee. Bei seinem Sieg in Frankreich am vergangenen Wochenende hatte Buhl die gesamte Welt-Elite hinter sich gelassen.

Zur Weltmeisterschaft in Boltenhagen werden ab morgen 270 Starter aus aller Welt erwartet. Der 22-jährige Philipp Buhl ist Sportsoldat, lebt mittlerweile in Kiel und startet für den Segelclub Alpsee Immenstadt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen