Oberallgäu
Allgäuer Schriftsteller erhalten Auszeichnung

2Bilder

Die Allgäuer Schriftsteller Peter Nowotny und Max Adolf bekommen heute den Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu 2011 in der Sparte 'Literatur' verliehen. Landrat Gebhard Kaiser wird den Preis um 17.00 Uhr bei einer offizielle Feierstunde übergeben.

Nowontny stammt aus Rettenberg und ist unter anderem durch seine Allgäukrimis wie 'Grünten-Mord' bekannt geworden. Max Adolf komm aus Sonthofen und hat sich als Autor und Kabarettist in seiner Heimat einen Namen gemacht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen