Film
Allgäuer Schlagzeuger Martin Klee trifft Matthias Schweighöfer bei Video-Dreh

'Matthias Schweighöfer ist ein sehr netter Kerl und saulustig', sagt Martin Klee und lacht. Der 27-jährige Allgäuer Schlagzeug-Profi hat den Filmstar, dessen Komödien-Hit 'Vaterfreuden' auch in vielen Allgäuer Kinos läuft, anlässlich des Video-Drehs zum Titelsong 'Tears Will Fall' in München getroffen.

'Er war überraschend nett und hat sofort eine lockere Atmosphäre geschaffen', erzählt Klee, der in Ebersbach (bei Obergünzburg) geboren wurde, in Kempten lebt und dort die Purple Box Studios, eine Akademie für Musik und Tanz, leitet. Der britische Songwriter und Gitarrist Ricky Dean Howard hatte sich anlässlich eines Song-Wettbewerbs für den neuen Schweighöfer-Film unter 500 Mitbewerbern mit seiner melancholischen Ballade 'Tears Will Fall' durchgesetzt. Rund acht Stunden dauerten die Aufnahmen für den Videoclip.

Den Job als Sessionmusiker bekam Martin Klee über das Münchner Musiklabel Starwatch Entertainment, das seit Jahren auf die Schlagzeug-Künste des Allgäuers zurückgreift. 'Ricky hat den Song für seine Mutter geschrieben, die eine Herzattacke hatte', weiß Klee, der sich vom Klavierspiel des Schauspielstars Schweighöfer angenehm überrascht zeigte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen