Sport
Allgäuer können Schritt halten beim Allgäu Triathlon

Mit dem 22. Platz war der Immenstädter Axel Reusch bester Allgäuer beim Allgäu Triathlon am Wochenende. Reusch absolvierte in einer Zeit von 4 Stunden 46 Minuten die Disziplinen Schwimmen Radeln und Laufen.

Deutscher Meister wurde Stefan Schmid vom TSV Crailsheim. Er war knapp 18 Minuten schneller als der beste Allgäuer.

Bei den Damen wurde mit einem 13 Platz Eva Übelhör ebenfalls vom TV Immenstadt beste Frau aus dem Allgäu. In der Mannschaftswertung der Herren konnte der SC Riederau punkten. Der TV Immenstadt 1 wurde Gesamtvierter.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ