Special Holzpenis SPECIAL

Der Penis steht im Penis!
Allgäuer Holzpenis schafft es in Underground-Fanzine "Der kosmische Penis"

Der Holzpenis vom Grünten ist nicht nur im Allgäu bekannt.
2Bilder
  • Der Holzpenis vom Grünten ist nicht nur im Allgäu bekannt.
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Eine Überschrift mit Dachzeile, in der insgesamt viermal das Wort "Penis" vorkommt: ein Journalisten-Traum! In diesem Fall quasi unvermeidbar, will man nicht auf das Wortspiel in der Dachzeile verzichten. In der Unterfränkischen Stadt Schweinfurt erscheint seit mittlerweile ziemlich genau 34 Jahren regelmäßig das Undergound-Fanzine "Der kosmische Penis". Gemacht von Enthusiasten, die auch nach all den Jahren ihr Fanzine oldschoolig per Hand setzen, die Seitenzahlen mit Kuli beschriften und sich mit Kunst, Kultur und Politik in ihrer Stadt kritisch auseinandersetzen. Vom "kosmischen Penis" gibt es weder Webseite noch Facebook-Auftritt. Aber dieses Magazin ist Kult in Schweinfurt.

Der Holz-Penis schafft es in den "kosmischen Penis".

Am 19. Januar ist die 106. Ausgabe erschienen und "Der kosmische Penis" hat darin unter anderem das Verschwinden, Auftauchen und Wieder-Verschwinden des Holzpenis' auf dem Grünten zum Thema gemacht. Plus großes Poster als Centerfold zum Herausnehmen. Fest steht: In Schweinfurt findet man die Holz-Penis-Skulpturen lustig: "Der Penis ist ein Medien-Star, das neue Wahrzeichen auf dem Wächter des Allgäus", heißt es im "kosmischen Penis". Die Sicht von außen auf die Holz-Penis-Skulpturen im Allgäu ist also teilweise humorvoller als im Allgäu selbst, wo viele Menschen die Geschichten um die Holz-Penisse laut ihrer Kommentare auf all-in.de und auf Facebook als albern, nervig, teilweise sogar "unter der Gürtellinie" empfinden. (Wortspiel beabsichtigt? Wer weiß.)

Der Holzpenis vom Grünten ist nicht nur im Allgäu bekannt.
  • Der Holzpenis vom Grünten ist nicht nur im Allgäu bekannt.
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

"Warum keine Brüste?"

Und wie es sich für ein alternativ-undergroundiges Fanzine gehört, kommt auch die feministische Seite zu Wort. "Wieso stehen eigentlich nirgends riesige Brüste auf Bergen? Diese Kritik von Feminist*innen wurde in der Diskussion laut", merkt der "kosmische Penis an, um gleich die Frage selbst zu beantworten: "Und ich denk mir nur: Baut sie halt! Schnitzt sie aus Holz und rollt sie auf den Berg hoch. Es hält euch keiner auf." Natürlich nichtsahnend, dass es genau zum Erscheinungstermin des "kosmischen Penis" die Allgäuer Organisation "Access All(gäu) Area" (AAA) bereits gewagt hatte, eine hölzerne Vulva auf dem Kemptener Mariaberg aufzustellen. Die kurz darauf wieder verschwunden ist. Ganz wie die Holzpenisse.

Und damit rekordverdächtig: In diesem Beitrag kommt insgesamt 20-mal das Wort "Penis" vor. (Hihihi...)

Holzpenis-Skulpturen im Allgäu: Ist das Kunst oder dämlich?
Der Holzpenis vom Grünten ist nicht nur im Allgäu bekannt.
Der Holzpenis vom Grünten ist nicht nur im Allgäu bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen