Hilfsaktion
Allgäuer Hilfsorganisation Humedica plant Aktion für Afrika

Seit gut einer Woche befindet sich Dr. Irmgard Harms (Hindelang) mit einem Humedica-Hilfsteam in Äthiopien. Sie berichtet von Menschen, die Hunger und Dürre in die Flucht getrieben haben.

Jedes einzelne Schicksal erzähle von unvorstellbarem Leid, so Harms: << Einige Kilometer von der Registrierung entfernt steht eine junge Mutter mit ihrer einjährigen Tochter an der Hauptstraße. Das Kind weint, während die Mutter Fremde auf dem Weg nach Dolo Addo anlächelt. Sie fuchtelt mit einem Geldschein in der Hand herum, nicht mehr wert als zwei oder drei Euro. Das ist der Preis, den sie zahlt, damit sie ihr Kind weggeben kann. Sie hat aufgehört zu hoffen, ihr Kind und sich durchzubringen. >>

Jetzt planen Humedica Kaufbeuren und das Aktionsbündnis Allgäu (ABA) Ende dieser Woche einen Hilfsflug von Memmingen aus. << Wir möchten hier möglichst viel Babynahrung und Milchpulver mitschicken >>, so ABA-Vorsitzender Wolfgang Strahl: << Denn jeder Euro zählt und hilft Kindern zu überleben. >>

Spendenkonten: Aktionsbündnis Allgäu e.V., Raiffeisenbank Kempten, BLZ 73369902, Konto 4715. Humedica e. V., Stichwort << Hungerhilfe Afrika >>, Sparkasse Kaufbeuren, BLZ 73450000, Konto 47 47.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen