FeWo
Allgäuer Festwoche: Konzept vorgestellt

2Bilder

Freitag, 10. August, 19 Uhr: Da fällt in Kempten der Startschuss für die Allgäuer Festwoche 2012. Insgesamt rund 180 000 Besucher erwartet Festwochenleiterin Martina Dufner-Wucher bei der neuntägigen Wirtschaftsmesse und dem dazugehörigen Abendprogramm. Bis zu 15 000 Menschen werden sich vor allem abends gleichzeitig auf dem Gelände rund um den Kemptener Stadtpark aufhalten – eine Herausforderung für alle, die für die Sicherheit bei der Veranstaltung verantwortlich sind.

'Wir sind sehr gut vorbereitet', betonte gestern bei einer Pressekonferenz zur Sicherheit auf der Festwoche der Leiter der Kemptener Polizei-Inspektion, Polizeidirektor Günter Hackenberg.

Besonderes Augenmerk wolle die Polizei in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsdienst Allgäu und dem städtischen Amt für Jugendarbeit auch heuer auf den Jugendschutz legen. Denn die Kontrollen hätten sich in den letzten Jahren ausgezahlt: 'Obwohl wir zuletzt verstärkt kontrolliert haben, haben wir weniger Verstöße festgestellt', erläuterte der Polizeidirektor.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen