Statistik
Allgäuer Festwoche in Zahlen

Die 64. Allgäuer Festwoche findet vom 10. bis 18. August in Kempten statt.

<%IMG id='863651' title='AFW Andrang'%>Umsätze: 

Die Messebesucher geben im Schnitt pro Kopf 162 Euro aus. Insgesamt generiert die Festwoche direkt und indirekt Umsätze von über 50 Millionen Euro. Der Auf- und Abbau der Messezelte verschafft Handwerksbetrieben aus Kempten und Umgebung Umsätze von 600.000 Euro.

Die Aussteller vergeben zusätzlich Aufträge – Volumen circa 250.000 Euro. Die Allgäuer Festwoche investiert laufend in die Infrastruktur – in diesem Jahr in die Wasserversorgung: 180.000 Euro.

Unternehmen Festwoche:

Die Festwoche ist seit 2009 Teil des städtischen Eigenbetriebes 'Kempten Tourismus- und Veranstaltungsservice'. Sie erzielt einen Jahresumsatz von rund 1,7 Millionen Euro und beschäftigt 3 Festangestellte, 1 Auszubildende plus freie Mitarbeiter und Aushilfen vor und während der Festwoche.

Gesamtfläche: 56.000 Quadratmeter 

Bruttomessefläche: 26.000 Quadratmeter

Vermietete Messefläche: 15.000 Quadratmeter verteilt auf 19 Hallen und das Freigelände

Aussteller: Rund 400, davon 50 Prozent aus dem Allgäu

Besucherzahlen 2012: 180.000, davon 100.000 Messebesucher und 80.000 Abendbesucher

Zahl der Beschäftigten auf dem Gelände: Rund 2.000

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen