Allgäuer Festwoche
Special Allgäuer Festwoche SPECIAL

Feiern bis der Bus kommt
Allgäuer Festwoche 2020: Freie Nachtbusfahrt mit dem Eintrittsticket

Feiern ohne Reue: Freie Nachtbusfahrt mit dem Eintrittsticket auf der Allgäuer Festwoche 2020
  • Feiern ohne Reue: Freie Nachtbusfahrt mit dem Eintrittsticket auf der Allgäuer Festwoche 2020
  • Foto: Peter Hausner
  • hochgeladen von Holger Mock

Gute Nachricht für alle Festwochen-Besucher. Die Heimfahrt mit einer der Nachtbuslinien ist ab der Festwoche 2020 im Eintrittspreis inkludiert. Der Kauf von Busbändern (3,50 Euro) ist nicht mehr erforderlich. Außerdem gibt es ab 2020 eine „Festwochen 16 Uhr–Karte“, welche für 5 Euro zu erhalten ist. Daher entfallen die bisherige Abendkarte (gültig ab 17 Uhr, bisher 4 Euro) sowie die Schnupperkarte (gültig ab 15 Uhr, bisher 6 Euro). Wer die Allgäuer Festwoche besucht und mit einem Nachtbus heimfährt, spart gegenüber der alten Regelung. Die „Festwochen 16 Uhr–Karte“ kostet im Zehnerpack 45 Euro. Die Preise für alle anderen Karten bleiben unverändert. Demnach kostet die Tageskarte weiterhin 8,50 Euro, die ermäßigte Tageskarte 7 Euro und die Familienkarte 17 Euro.

Die Allgäuer Festwoche 2020 in Kempten findet vom 8. bis 16. August statt.

Text: Presseinformation Allgäuer Festwoche

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020