Hunde
Allgäuer Eurasier-Treffen im Kemptner Wald

9Bilder

Rund 40 Rassehunde aus Deutschland, der Schweiz und Österreich trabten beim ersten „Allgäuer Eurasier-Spaziergang“ am Samstag bei Bodelsberg durch den Kemptner Wald. Ihre Besitzer tauschten sich nach einer zweieinhalbstündigen Wanderung bei einem gemütlichen Essen im Gasthof Adler lebhaft aus.

Eurasier werden seit 1960 gezüchtet und sind inzwischen eine international anerkannte Hunderasse. Die mittelgroßen, etwa 30 Kilogramm schweren Spitze gelten bei sachkundiger Ausbildung als ausgeglichene Familienhunde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen