Kriminalität
Allgäuer Ermittler jagen Betrüger im Internet

Kampf gegen Cyberkriminalität. Allgäuer Beamte jagen Internet-Betrüger.
  • Kampf gegen Cyberkriminalität. Allgäuer Beamte jagen Internet-Betrüger.
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von David Yeow

Wenn Hacker persönliche Daten stehlen, eine ganze Firma lahmlegen und Lösegeld fordern, kommen die Cyber-Kriminalisten der Polizei ins Spiel. In der Region sind dafür spezielle Ermittler der Kripo Kempten und Memmingen zuständig.

Die Cybercrime-Kommissariate haben es hauptsächlich mit Betrugsmaschen sowie Erpressung und Datenmissbrauch zu tun, sagt Uwe Walter, Leiter des Kemptener Kommissariats. Derzeit beschäftigen die Experten unter anderem Anrufer, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben. Doch nicht alle Internet-Ermittler sind klassische Polizisten. Valeria Wild hat zum Beispiel Informatik studiert und in der Software-Entwicklung gearbeitet, bevor sie zur Kripo Kempten kam.

Im Rahmen eines einjährigen Programmes wurde sie zur Polizeibeamtin ausgebildet. An ihrem neuen Job fasziniert sie besonders die Verbindung von technischem Wissen mit der Ermittlertätigkeit. Die bayerische Polizei sucht noch weitere IT-Spezialisten, die Wilds Beispiel folgen, sagt Walter.

Tipps, wie man sich vor Internet-Betrügern schützen kann, finden Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 26.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen