Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Val di Fiemme/ Allgäu
Allgäuer bislang ohne Medaillen bei Ski-WM

Keine Medaillen fürs Allgäu gestern bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Val di Fiemme, aber jede Menge gute Platzierungen. Bei den Kombinierern landete Johannes Rydzek aus Oberstdorf auf Platz 10 und wurde damit zweitbester Deutscher. Weltmeister wurde sein Team Kollege Erik Frenzel aus Oberwiesental. Die Damen-Langlaufstaffel mit Nicole Fessel und Katrin Zeller landete auf Platz 7 und beim Skispringen von der Großchance sprang Wahl-Kemptener Michael Neumayer auf einen guten 13. Platz. Weltmeister hier wurde der Pole Kamil Stoch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen