Wirtschaft
Allgäuer Arbeitsmarkt: Insgesamt stabil, doch fast jeder vierte Arbeitslose wartet über ein Jahr auf neue Stelle

  • Foto: Bernd Wüstneck (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Edith Rayner

Sie wollte unbedingt wieder arbeiten – doch sie fand einfach keine Stelle. Eine 58-jährige Oberallgäuerin, deren Name nicht in der Zeitung stehen soll, wartete, schrieb Bewerbungen und hoffte.

In ihren bisherigen Beruf konnte sie nach einjähriger Krankheit nicht zurück, ein weiteres Jahr Arbeitslosigkeit schloss sich an. Wer länger als zwölf Monate ohne Beschäftigung ist, zählt zu den Langzeitarbeitslosen. Im Allgäu ist das fast jeder vierte Arbeitslose.

Geht aus einer Bewerbung hervor, dass jemand längere Zeit unbeschäftigt war, gehe bei vielen Arbeitgebern direkt 'das Fangnetz' hoch, sagt Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Ein Jahr Arbeitslosigkeit reiche oftmals, um potenzielle Chefs abzuschrecken.

Ob die Oberallgäuerin doch noch einen Job fand, wie die Arbeitsagenturen Langzeitarbeitslosen bei der Jobsuche helfen sowie eine Grafik zum Allgäuer Arbeitsmarkt im Juni lesen Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 01.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Graf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019