Tourismus
Allgäu mit eigenem Stand auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin vertreten

Das Allgäu ist wie schon in den vergangenen Jahren mit einem eigenen Stand in der Bayernhalle bei der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin vertreten.

Zehn Repräsentanten aus der Region versuchen auf der weltweit wichtigsten Tourismus-Messe vom 5. bis 9. März die Werbetrommel für einen Urlaub im Allgäu zu rühren: von der Allgäu GmbH Geschäftsführer Bernhard Joachim, Presse-Sprecherin Simone Zehnpfennig und Marketing-Leiter Stefan Egenter, dazu der eine oder andere Kurdirektor, wie etwa Max Hillmeier aus Bad Hindelang (Oberallgäu) oder Stefan Fredlmeier aus Füssen.

Am Mittwoch, 5. März, halten die Vertreter der Region ihre Pressekonferenz ab. Christa Fredlmeier (Füssen) wird das Leitprodukt 'Wandertrilogie Allgäu' vorstellen. Die Botschaft dabei für die Pressevertreter aus Deutschland und aller Welt: Im Allgäu gibt es ein neu gestaltetes Wandernetz mit insgesamt fast 900 Kilometern zu entdecken. In 50 Etappen ist für jeden Anspruch was dabei. Die offizielle Eröffnung der 'Wandertrilogie Allgäu' ist übrigens für den Juli 2014 geplant und soll mit Festen an mehreren Orten im Allgäu gefeiert werden.

Wie die Allgäuer Vertreter auf der Internationalen Tourismusbörse ihre Region vertreten möchten, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.03.2014 (Seite 17).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen