Allgäu/ Berlin
Allgäu erste Region auf Woche der Umwelt

Die Allgäu GmbH präsentiert sich ab heute erstmals bei der 'Woche der Umwelt' in Berlin. Das sei ein großartiger Erfolg für die Region, heißt es in einer Pressemitteilung der Allgäu GmbH. Das Allgäu wurde aus 550 Bewerbern ausgewählt und ist damit die erste Region, die sich bei der Woche der Umwelt präsentiert. Es sei in den letzten Jahren gelungen, das Allgäu als nachhaltigen Wirtschaftsstandort zu etablieren. Außerdem konnte die Herkunftsmarke der Region mit dem Thema Nachhaltigkeit verbunden werden. Das sei bisher einzigartig in Deutschland, so Stefan Nitsche, Markenmanager der Allgäu GmbH.

12.000 Besucher aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft werden zur Woche der Umwelt in Berlin erwartet. Die Woche gilt als Leistungsschau für ganz Deutschland, in der innovative und zukunftsweisende Umwelt- und Naturschutzprojekte vorgestellt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen