Corona-Pandemie
Allgäu: Das sind die Corona-Inzidenzwerte am Dienstag

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Covid-19-Erreger liegen weiter auf hohem Niveau. Der Trend zeigt aber in die richtige Richtung: Die Inzidenzwerte in Deutschland sinken weiter.
  • Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Covid-19-Erreger liegen weiter auf hohem Niveau. Der Trend zeigt aber in die richtige Richtung: Die Inzidenzwerte in Deutschland sinken weiter.
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Der Inzidenzwert in Deutschland sinkt weiter. Am Dienstag liegt dieser bei 1.394,0 Fällen in den letzten sieben Tagen je 100.000 Einwohner. In der Vorwoche lag die Inzidenz noch bei 1.703,3. Insgesamt meldeten die Gesundheitsämter zuletzt 180.397 neue Infektionsfälle mit dem  Coronavirus. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle gibt das Robert-Koch-Insitut (RKI) am heutigen Dienstag mit 130.368 an - das ist ein Plus von 316 Fällen gegenüber dem Vortag.

Die Situation in Bayern

In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz weiterhin deutlich über dem bundesdeutschen Schnitt. Die Inzidenz gibt das RKI mit 1.693,0 (Vorwoche: 2.143,9) an. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen im Freistaat lag zuletzt bei 20.467.

Inzidenzwerte im Allgäu sinken weiter

Die Infektionszahlen sind auch im Allgäu weiter rückläufig. Derzeit liegt zudem kein Kreis über dem bayerischen Schnitt. Die niedrigsten Inzidenzwerte verzeichnen am Dienstag die Städte Memmingen und Kaufbeuren. Am höchsten ist der Wert dagegen in den Landkreisen Lindau und Unterallgäu. 

Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag im Überblick

(Stand: Dienstag, 05. April 2022, Quelle: Robert-Koch-Institut)

Stadt Memmingen: 1.357,1 (Vorwoche: 2.319,7)
Stadt Kaufbeuren: 1.450,9 (Vorwoche: 2.174,1)
Landkreis Ostallgäu: 1.457,3 (Vorwoche: 2.220,5)
Landkreis Ravensburg: 1.517,0 (Vorwoche: 2.081,2)
Landkreis Oberallgäu: 1.560,4 (Vorwoche: 2.220,6)
Stadt Kempten: 1.601,4 (Vorwoche: 2.259,9)
Landkreis Unterallgäu: 1.652,3 (Vorwoche: 2.360,4)
Landkreis Lindau: 1.662,9 (Vorwoche: 2.041,8)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ