Fluglotsen
Allgäu Airport: Störungen möglich wegen Lotsen-Streik

Am Allgäu Airport werden die Flugtosen heute nicht streiken und gewohnt ihren Dienst versehen - dennoch kann es zu Störungen und unter Umständen auch zu Flugausfällen kommen. Zum Streik aufgerufen wurden die Mitarbeiter der Deutschen Flugsicherung (DFS), am Memminger Flughafen jedoch ist die Tower Company im Einsatz. Dieses Tochterunternehmen der DFS betreut eine ganze Reihe regionaler Verkehrsflughäfen.

<< Unsere Lotsen werden nicht streiken >>, betont Ralf Schmid, Sprecher der Allgäu Airport Geschäftsführung. Der Airport könne dennoch in Mitleidenschaft gezogen werden: Denn die Flugstrecken über Deutschland und damit die Flüge ab und nach Memmingen obliegen der Aufsicht der Deutschen Flugsicherung.

<< Sollte es hier zu Verzögerungen und Behinderungen kommen, könnten auch wir davon betroffen sein >>, sagte Schmid. Passagiere sollten sich vorab bei ihrer Airline informieren. Der erste heutige Flug soll um 9.20 Uhr nach Trapani auf Sizilien starten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen