Flughafen
Allgäu Airport begrüßt den fünfmillionsten Passagier

Dieser Donnerstag ging für Wilhelm Greulich gut los: Eigentlich wollte der Elektroinstallateur aus Weil-Adelshausen im Kreis Landsberg am Allgäu Airport 'nur' mit Germanwings zum Innung-Obermeistertreffen nach Berlin fliegen. Begleitet von seiner Frau Franziska, die die Geschäftsreise des Gatten als Städtetrip nutzt.

Doch dann geschah Unerwartetes: Wilhelm Greulich erwies sich als der fünfmillionste Fluggast in der nunmehr fast siebenjährigen Geschichte des höchst gelegenen Verkehrsflughafen Deutschlands. Am 28. Juni 2007 startete die Fluggesellschaft TUIfly die erste Maschine nach Berlin. Der nunmehr fünfmillionste Fluggast, der den nahegelegenen Airport auch wegen seiner Übersichtlichkeit gern nutzt, kann der den Wochenend-Trip bald wiederholen. Denn von der Fluggesellschaft Germanwings erhielt er einen Fluggutschein und vom Airport ein Jahr kostenloses Parken am Flughafen.

'Mit fünf Millionen Passagieren sind wir angesichts nicht einfacher Rahmenbedingungen sehr zufrieden', betont Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. Zu den aktuellen Widrigkeiten des Marktes zählt er weiterhin die geltende nationale Luftverkehrssteuer, die gesamteuropäisch agierende Fluggesellschaften wie Ryanair und Wizz Air veranlasse, ihr Wachstum in Ländern mit einer günstigeren Kostenstruktur zu forcieren.

Daher sei es umso wichtiger, mit der Fluggesellschaft Germanwings einen Partner gewonnen zu haben, der auf den deutschen Markt fokussiert ist. Auch die politischen Turbulenzen in der Ukraine lassen Bayerns dritten Verkehrsflughafen nicht unberührt. Die Zahl der wöchentlichen Flüge nach Kiew wurde reduziert, die Verbindung ins Krisengebiet Donezk vorerst gestrichen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen