Allgäu
Alle Augen auf das Derby

Es ist wieder Derbyzeit im nördlichen Landkreis. Am morgigen Sonntag, 15 Uhr, treffen auf dem Jengener Sportplatz der FC Jengen und der TV Waal aufeinander. Dabei starten die beiden Teams mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen in den Nachbarschafts-Vergleich.

TV Waal: Mit ihrem neuen Trainer Roland Endhart legte der TV bislang einen gelungenen Saisonstart hin: Mit vier Punkten aus zwei Spielen stehen die Waaler derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz, haben jedoch ein Spiel weniger als die Konkurrenz absolviert. Besonders in der jüngsten Partie zeigte der TV Waal dabei sehr viel Moral und kämpfte in einer, trotz der Hitze sehr schnellen Begegnung, den SV Mauerstetten nieder - Eigenschaften, die nun im Derby erneut gefragt sein werden.

Der Kader: W. Rauh , Burkart, Chr. Kirchmaier, Wiedemann, Schär, Lengger, Menghini, A. Schmid, Ott, Weiss, A. Heuchele, Hansmann, Schweinberger. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr in Jengen.

(mar)

<%TBR from='inject'%>

FC Jengen: Nach der bitteren 1:3-Heimniederlage am vorletzten Spieltag gegen Stöttwang und dem spielfreien vergangenen Wochenende findet sich der FC Jengen nach drei Spieltagen auf dem letzten Tabellenplatz wieder. Umso wichtig ist es daher, endlich den ersten «Dreier» einzufahren. Leider reißt das Verletzungspech auf Seiten des FC nicht ab. So erlitt Stefan Mayr im Spiel gegen Stöttwang einen Kreuzbandriss und fällt damit die komplette Saison aus. Dazu fehlen morgen urlaubsbedingt immer noch Stefan Marz und der, vermutlich noch länger, verletzte Thomas Haußer.

Der Kader: Erhardt, Pacher, Plieninger, Heiß, Hauke, Nass, Seifert, Keller, T. Seeberger , Bauer, Schaudt und Andi Fichtl. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Sportheim.

(alu)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen