Baden
Algenproblem am Bachtelweiher ist gesundheitlich unbedenklich

Mit dem Algenteppich auf dem Bachtelweiher sind erfahrene Badegäste längst vertraut. Trotz des trüben Wassers trauen sie sich - zumindest für kurze Zeit - ins kühle Nass.

Denn sie wissen, dass dies gesundheitlich unbedenklich ist. Jüngere Generationen lassen sich da eher abschrecken: 'Iiihgitt' meinte eine Gruppe Kinder, die bei dem Anblick sofort wieder kehrt machte.

Vor allem die Schlechtwetterperiode habe dem Weiher optisch zugesetzt, erklärt Andreas Kaenders vom Landratsamt Oberallgäu. Auf ein Laborergebnis einer kürzlich genommenen Probe warte man noch, bislang habe man aber noch kein Ergebnis. Kaenders: 'Wir gehen aber auch davon aus, dass sich nichts ergibt.' Grundlage für den Optimismus ist der letzte Laborbericht von Ende Mai, der im Hinblick auf die Hygiene grünes Licht gab. Das sei auch der Grund dafür, dass bislang noch kein Badeverbot ausgesprochen wurde.

Den ganzen Bericht über das Algenproblem am Bachtelweiher und wie man das Problem in den Griff bekommen könnte finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.06.2013 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen