Coronavirus
Aktuell insgesamt sechs bestätigte Fälle im Oberallgäu und in Kempten

Corona-Virus (Symbolbild)

Mit Stand von Sonntagabend gibt es jetzt insgesamt sechs bestätigte Fälle von Corona im Landkreis Oberallgäu und Kempten. Das teilt das Landratsamt Oberallgäu mit. Demnach ist keine der sechs Personen schwer erkrankt.

Die beiden ersten Fälle traten am Donnerstag, 05. März auf. Dabei stellte man unter anderem bei einer Frau Mitte 50 den Virus fest. Am Wochenende kamen nun weitere Fälle hinzu. Beim ersten Fall handelt es sich um einen erwachsenen Mann, der kürzlich von einem Ski-Urlaub aus Italien zurückkehrte. Neben dem Italien-Rückkehrer kamen noch die Fälle einer Frau aus Kempten, sowie zweier Männer aus verschiedenen Orten im nördlichen Landkreis dazu.

Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen