Alpenverein
Aktion Schutzwald: 13 000 Bäume gepflanzt

Die Aktion Schutzwald war nach Angaben des Initiators, dem Deutschen Alpenverein, ein voller Erfolg. Etwa 100 freiwillige Helfer beteiligten sich an dem Projekt, das sich seit fast 30 Jahren mit dem Aufbau und der Pflege ausgewiesener Schutzwaldflächen beschäftigt.

Mehr als 13.000 Bäume heimischer Arten (unter anderem Tannen, Fichten und Buchen) wurden auf diesen Flächen gepflanzt. Außerdem besserten die Helfer in den bayerischen Alpen rund 7500 laufende Meter Steige aus, mähten und räumten Äsungsflächen für Wild, errichteten Zäune zum Schutz von Jungpflanzen und bauten Hochsitze.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen