Entstehungsgeschichte
Afrika, Nahost, Europa: Der Mensch breitet sich auch im Allgäu aus

Zwar ist Kempten eine der ältesten, wenn nicht sogar die älteste, Stadt Deutschlands. Doch die Wiege der Menschheit ist ganz woanders zu finden. Die liegt, da sind sich die Forscher heute nach langer Diskussion weitgehend einig, im Osten Afrikas, wo Vorfahren des Menschen bereits vor über drei Millionen Jahren aufrecht durch die Steppe wandern.

Von dort aus machen sich die Vorgänger des modernen Menschen auf, um die Welt und damit auch das Allgäu zu besiedeln. Den Grundstein für den Fortschritt legt der Homo rudolfiensis vor rund 2,5 Millionen Jahren. Gefunden wurde er am Rudolfsee in Kenia, der heute Turkanasee heißt. Der später wieder ausgestorbene Vormensch schärft bereits Steine, um damit zu schneiden, und gibt sein Wissen weiter.

Auf dem Weg nach Norden

Der Homo ergaster, der arbeitende Mensch, macht sich, wie später auch andere unserer sehr entfernten Vorfahren, auf dem Weg nach Norden. Er ist neugierig und stellt schon Werkzeuge her. Letzter gemeinsamer Vorfahr des Homo sapiens und des Neandertalers ist der Homo heidelbergensis. Er ist nach seinem ersten Fundort benannt, jagt vor etwa 600.000 Jahren bereits mit Speeren und kann Feuer machen. In Afrika wird sich aus ihm der Homo sapiens entwickeln, in Europa der Neandertaler. Diese beiden Konkurrenten treffen erstmals im Nahen Osten aufeinander - vor rund 100.000 Jahren. Nach Mitteleuropa gelangt der Homo sapiens erst später.

Autor:

Frank Eberhard aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019