Abwehr Schlüssel zum Erfolg

Immenstadt | har | In der zweiten Runde des bayrischen Handball-Pokals treffen mit dem TV Immenstadt und der HG Ingolstadt die Vizemeister der Bezirksoberligen Alpenvorland und Altbayern aufeinander. Am Samstag ab 19.30 Uhr erwartet die Zuschauer in der Julius-Kunert-Halle ein vielversprechendes Spiel zweier jungen Mannschaften, um den Einzug in die dritte Pokalrunde.

Generalprobe vor der Saison

Knapp drei Wochen vor Saisonbeginn kann das Pokalspiel gegen die HG Ingolstadt als eine Art Generalprobe für den TV Immenstadt gesehen werden. Die bisherigen Testspiele ließen die Frühform des Vorjahres noch vermissen und es bleibt abzuwarten, ob die erhöhte Trainingsintensität der letzen Wochen Früchte trägt.

Kann an die Leistung des Spiels aus der ersten Pokalrunde gegen Indersdorf (33:28 für den TVI) angeknüpft werden, dürfen sich Mannschaft und Fans Hoffnung auf den weiteren Verbleib im Pokalwettbewerb machen. Beide Mannschaften schlossen die Saison des Vorjahres als Zweiter ab und sowohl Immenstadt als auch Ingolstadt verfügen über eine ausgesprochen schlagkräftige Offensivabteilung.

Gerade deswegen könnte sich das verstärkte Augenmerk auszahlen, das Trainer Stefan Döring in der Vorbereitung auf die Immenstädter Defensivarbeit gelegt hat. Eine aggressive, ballorientierte Deckung soll das Aufbauspiel des Gegners erschweren und die Ballgewinne für das Tempospiel der Immenstädter ermöglichen.

Hochkarätiger Gegner winkt

Die Partie wird Aufschluss über den aktuellen Leistungsstand des Spielerkaders geben und wertvolle Informationen für die letzten Vorbereitungswochen vor Saisonbeginn liefern.

Darüber hinaus dürfte die Aussicht auf einen hochkarätigen Gegner, der im Falle eines Erfolges in der nächsten Pokalrunde wartet, eine zusätzliche Motivation für die Handballer des Bezirksoberligisten aus dem Oberallgäu in der Partie am Samstag sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen