Nesselwang
Abwassergebühr steigt

Ab Dezember müssen die Bürger in Nesselwang für ihre Abwasserentsorgung tiefer in die Tasche greifen. Diese vorweihnachtliche Bescherung beschloss der Marktgemeinderat ohne Gegenstimme. Die Erhöhung der Abwassergebühren um fast zehn Prozent gilt für den Zeitraum vom 1. Dezember 2009 bis 30. November 2012. Der Preis je Kubikmeter Abwasser steigt um 20 Cent auf 2,25 Euro.

Eine aktuelle Kostenrechnung hatte ergeben, dass eine Erhöhung der Abwassergebühren notwendig ist, damit die Wasserversorgung auch in Zukunft kostendeckend arbeitet, so Kämmerer Martin Keller. So sind die Kosten für den Unterhalt der Anlage, wie etwa Personal, Reparaturen, kalkulatorische Abschreibungen und dergleichen mehr angestiegen, was eine Gebührenerhöhung unabdingbar mache. Die letzte Gebührenerhöhung war vom Gemeinderat im Jahre 2003 beschlossen worden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019