Ticker
Abschlussfeier der Kaufbeurer Berufsschule

«Berufsschulabsolventen mit tollen Berufschancen» - unter diesem Motto wurden 235 Berufsschüler an der Staatlichen Berufsschule in Kaufbeuren verabschiedet. Schulleiter Meinrad Stöhr freute sich für die Absolventen, dass die Wirtschaft derzeit brummt und Facharbeiter so gesucht sind wie schon sehr lange nicht mehr.

Dr. Hermann Starnecker, Regionalversammlungsvorsitzender der Industrie- und Handelskammer für Kaufbeuren und Ostallgäu, betonte in seinem Grußwort, dass die Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal kein kurzfristiges Strohfeuer sei, sondern voraussichtlich ein lang anhaltender Trend, der sich sogar noch verstärken werde. «Wir gehen einem Facharbeitermangel entgegen, welcher für die Wirtschaft ernste Probleme bringen kann, den Fachkräften andererseits eine erhöhte Wertschätzung bescheren wird.» Oberbürgermeister Stefan Bosse hingegen verwies auf den härteren internationalen Wettbewerb, der genügend Steine auch in den (Berufs-)Weg der Facharbeiter legen werde. Dabei nahm er Bezug auf das Motto des Songs von Xavier Naidoo, «Dieser Weg wird kein leichter sein».

Allerdings betonte das Stadtoberhaupt ebenso, dass die jungen Fachkräfte eine tolle Perspektive für die Zukunft haben werden. Im Übrigen habe die Stadt den erhöhten Bau- und Investitionsbedarf der Berufsschule erkannt. Bosse bedankte sich für die solide Ausbildung der Berufseinsteiger.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen