Trauer
Abschied von Helmut Eberl – Immenstädter Druckunternehmer, Verleger, Mitherausgeber des Allgäuer Anzeigeblattes und Ehrenvorsitzender der Feuerwehr

Helmut Eberl war einer, der Menschen bewegt. Zahlreiche Wegbegleiter nahmen am Freitag bei einer Trauerfeier in der Immenstädter Stadtpfarrkirche St. Nikolaus gemeinsam mit seiner Familie Abschied vom Mitherausgeber der Tageszeitung Allgäuer Anzeigeblatt und Seniorchef von Eberl Medien.

Vorgetragene Nachrufe zeichneten das Bild eines verlässlichen und bescheidenen Mannes, der für seine Mitarbeiter eine verantwortungsvolle Respektsperson, für Unternehmer ein Vorbild und für seine Familie liebender Ehemann, Vater und Großvater war. Die Messe wurde von Pfarrer Anton Siegel geleitet, Martin Kerber und Michael Hanel betteten die Feier in elegantes Trompeten- und Orgelspiel.

'Auf sein Wort war immer Verlass', sagte Markus Brehm, Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlages. Eberl sei im Kreise der Allgäuer Heimatverleger immer der ruhende Pol gewesen und habe auf konstruktive Sachlösungen gesetzt. Bei der Zeitungsherstellung wollte er technologisch immer an der Spitze stehen, so Brehm. Er habe Helmut Eberl als eine bewundernswerte Unternehmer- und Verlegerpersönlichkeit kennengelernt. Mit unerschütterlicher Freude habe er Neues angepackt und seine Mitarbeiter durch persönliches Beispiel motiviert.

Der Allgäuer Zeitungsverlag, das fürstliche Haus Waldburg-Zeil und die Mediengruppe Pressedruck mit der Augsburger Allgemeinen behielten Eberl als Vorbild in Erinnerung, versicherte Brehm. 'Die Druckbranche hat ihm viel zu verdanken', erklärte Holger Busch, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Druck- und Medien Bayern. Er hob die Leidenschaft, den Innovationsgeist, das Verantwortungsgefühl und die Heimatverbundenheit hervor, mit der sich Eberl im Verband als dessen stellvertretender Vorsitzender über viele Jahre engagierte.

Den ganzen Bericht zur Trauerfeier für Helmut Eberl finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 21.09.2013 (Seite 37).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen