Schulbildung
Abitur trotz mittlerem Schulabschluss: Einführungsklassen sollen Bildungsangebot verbessern

Eigentlich ist es schon seit Jahren möglich, dass Real- oder Mittelschüler mit den entsprechenden Noten auf das Gymnasium wechseln können.

Die Schulwahl nach der Grundschule ist also nicht ganz so endgültig wie manch einer meint. Ausschlaggebend für den Wechsel waren bislang schlichtweg die Noten und genau da haperte es dann doch bei dem einen oder anderen.

Um die Aufstiegsdurchlässigkeit im bayerischen Schulsystem zu verbessern, sollen nun sogenannte Einführungsklassen für Real- und Mittelschulabsolventen eingerichtet werden. Auch am Gymnasium Lindenberg soll es solch eine Klasse ab kommendem Schuljahr geben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen