Wintersport im Allgäu
Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Ab Samstag laufen die Lifte in Eschach, an der Hörnerbahn bei Bolsterlang und in Grasgehren

5Bilder

So früh wie seit Jahren nicht mehr starten einige Oberallgäuer Skigebiete in die neue Saison. Ab Samstag laufen die oberen Bahnen im Skigebiet Hörnerbahn bei Bolsterlang, die Schwärzenlifte in Eschach bei Buchenberg sowie die Grasgehrenlifte am Riedbergpass.

Oberhalb von 1.000 Metern liegt derzeit etwa ein halber Meter Schnee. An der Messstation des Lawinenwarndienstes auf dem Nebelhorn wurde gestern sogar über ein Meter Schnee gemessen. Zudem habe man diese Woche Kunstschnee produzieren können, sagt Wilfried Tüchler von der Hörnerbahn.

Dort laufen die beiden Bahnen nur am Wochenende, ab Montag muss mit den Revisionsarbeiten weitergemacht werden. In Eschach und Grasgehren werden die Anlagen voraussichtlich auch in der kommenden Woche in Betrieb sein.

Wer nicht Skifahren will, der findet oberhalb von 1.000 Metern genug Schnee fürs Rodeln oder für Schneeschuhtouren. Hütten und Berggaststätten sind derzeit allerdings meist geschlossen. An der Hörnerbahn ist die Gastronomie geöffnet, in Eschach die Gletscheralp.

Mehr Infos finden Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 12.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen