Unfall
A 96 nach Unfall voll gesperrt

Ein schwerer Unfall hat am Donnerstagabend zu einer Vollsperrung der Autobahn 96 zwischen den Anschlussstellen Wangen-West und Weißensberg (württembergisches Allgäu) geführt. Die Ursache: Kurz nach der großen Argentalbrücke hatte sich nach Polizeiangaben ein 51-Jähriger mit seinem Fahrzeug überschlagen.

<%IMG id='542419' title='Wetter'%>Der Mann kam auf schneeglatter Straße nach rechts von der Fahrbahn ab, das Auto überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf dem linken Fahrstreifen auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste ins Wangener Krankenhaus eingeliefert werden.

Es entstand ein Sachschaden von rund 40 000 Euro. Die Autobahn war in Richtung Lindau rund eine Stunde lang voll gesperrt. Auch in der Gegenrichtung gab es Behinderungen, weil Autoteile und Gepäckstücke von der anderen Seite auf die Fahrbahn geflogen waren. Zudem kam es zu einem Auffahrunfall am Stauende, wobei eine Person leicht verletzt wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen