Sing- und Musikschule
85-jähriges Jubiläum des städtischen Collegium musicum in Memmingen

'Es ist wol gethan wo man die Music pflantzet.' Das schrieb einst Stadtchronist Christoph Schorer. Er gründete 1655 das 'Collegium musicum' in Memmingen. In diesem elitären Kreis musizierten früher Bürger aus der Oberschicht.

Erst die Gründung der städtischen Singschule im Jahr 1929 ermöglichte eine musikalische Erziehung für jeden in der Stadt. Anlässlich des 85-jährigen Bestehens wirft die MZ einen Blick in die Geschichte der heutigen Sing- und Musikschule.

'Wir haben heute die schönste Musikschule nördlich der Alpen', schwärmt deren jetziger Leiter Otfried Richter.

Mehr zum Jubiläum der Sing- und Musikschule lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 21.11.2014 (Seite 31).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ