Mediathek Mediathek Video & Audio

Video-Reportage
800 Kilometer Papier an einem Tag: Drucker-Schichtleiter Anton Maier über seine Arbeit in der Zeitungsrotation in Kempten

Für viele Allgäuer gehört eine Zeitung zur Tasse Kaffee am Morgen dazu. Das leise Papierrascheln beim Umblättern, der leichte Geruch von Druckerfarbe. So gemütlich man die Zeitung am Frühstückstisch liest, so arbeitsintensiv und hochtechnisch ist die Herstellung.

Anton Maier ist 52 Jahre alt und arbeitet seit 25 Jahren im Drucker-Team der Allgäuer Zeitung. Seit einem halben Jahr ist er Tagesschichtleiter. Auf seiner Arbeit trägt er einen Blaumann. Zielstrebig und konzentriert läuft er zwischen den vier Drucktürmen hin und her, wenn er die Produktion überwacht und kleine Details im Druck nachbessert. Geschätzte fünf Kilometer laufe ich schon an einem Arbeitstag, sagt Maier. Über mehrere Treppen kommt er an alle Bereiche der Druckertürme. Höhenmeter sammelt er also auch. Und der Lärm der Druckmaschinen? Wenn die Maschinen laufen, dann bleiben wir meist in der Bediener-Kabine, sagt der Tagesschichtleiter.

Regelmäßig nehmen die fünf Mitarbeiter im Schicht-Team Stichproben vom Produkt. Passt beispielsweise die Lage der einzelnen Papierbahnen nicht, muss Maier zur Druckmaschine raus. Ein Gehörschutz ist da natürlich wichtig. Ohrenstöpsel liegen in der Bediener-Kabine bereit.

Wenn die Maschinen durch ein technisches Problem nicht richtig laufen, bleiben der Tagesschichtleiter und sein Team gelassen: Ruhe bewahren ist da einfach das Wichtigste. Das Team ist eingespielt und versucht danach, die verlorene Zeit aufzuholen. Einfacher gesagt als getan: Nach dem Druck kommt natürlich der Versand. Die Fahrer, die Zustellerinnen sind alle da draußen und wollen eine Zeitung haben, sagt Maier.

Neue Maschine - neue Herausforderungen

Die Druckermaschine ist ein Prototyp. Seit zwei Jahren läuft die Colorman E-Line, so heißt dieser Typ der Druckmaschine der Firma Manroland. Im täglichen Betrieb kommt es hin und wieder zu technischen Problemen an den Software-Schnittstellen von verschiedenen Zulieferern. Trotzdem sagt Maier: "Wir sind stolz auf diese Maschine, weil es die erste der Colorman E-Line ist. Und wir sind die ersten, die die Maschine in Betrieb genommen haben."

Innerhalb von 24 Stunden verdruckt die Colorman E-Line Papier "von einer Strecke von hier bis nach Hamburg". Dazu kommen rund 200 Kilo schwarze Farbe und pro Buntfarbe noch mal 100 Kilo. Insgesamt also ca. 500 Kilo Farbe, mit der die 800 Kilometer Papier bedruckt werden. Mit einer Geschwindigkeit von knapp 13 Metern pro Sekunde oder 45 Stundenkilometern jagen die Papierbahnen über die Druckplatten zum Falzappart, so dass bis zu 90.000 Exemplare pro Stunde die Maschine fix und fertig gefaltet und geschnitten verlassen.

"Berufskrankheit": Zeitung prüfen statt lesen

Was Maier oft von Leuten zu hören bekommt, ist folgender Satz: "Ihr habt es gut, ihr könnt hier immer die Zeitung lesen." Er und seine Kollegen schauen die Zeitung aber anders an als normale Leser. Sie prüfen mit Lupen die Passgenauigkeit der Bilder. Auf die Texte und was sie erzählen und berichten, achten sie während der Produktion nicht.

Das zieht sich auch in Maiers Freizeit durch. Wenn er sich im Urlaub eine Fremdzeitung kauft, schaut er zuerst: Ist sie gut gedruckt? Welches Format hat sie? Welche Punkturen hat die Maschine? Welcher Seitenumfang? "Ich schaue da schon auf die Sauberkeit von der Zeitung und erst dann auf den Inhalt", sagt Maier und lacht.

Nach 25 Jahren hat sich Maier längst an den Gedanken gewöhnt, das Allgäu mit Informationen zu versorgen. "Es ist ein ganz normaler Job, wie jeder andere auch." Die professionelle Routine hat er nach drei, vier Jahren entwickelt: Er schaut darauf, dass die Zeitung rauskommt, dass sie gut ausschaut und dass sie die Leute gerne lesen. Am Frühstückstisch, zum Kaffee - ganz gemütlich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen