Bodensee
80. Jahrestag eines Rekordflugs über dem Bodensee

Heute auf den Tag genau vor 80 Jahren ist der Rekordflug der 'Do X' über dem Bodensee gelungen. Dabei handelte es sich um ein Riesenflugschiff von dem lediglich drei Exemplare gebaut wurden.

Rund 35 Tonnen Abfluggewicht, drei Decks, 210 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit und eine ungläubige Fachwelt, die die Flugtauglichkeit des gigantischen Flugschiffs skeptisch betrachtete – dies waren die Rahmenbedingungen für den Erstflug der Do X. Doch in den frühen Morgenstunden hob der Koloss – selbst zur Überraschung der Ingenieure – mit unverhoffter Leichtigkeit ab.

Claude Dornier verwirklichte mit der Do X seine Vision vom größten Flugschiff seiner Zeit und stellte damit seine präzise Konstruktions- und Planungsfähigkeit erneut unter Beweis. Drei Monate nach dem spektakulären Erstflug lud der Konstrukteur zahlreiche Werksangehörige ein – darunter auch Frauen und Kinder - um zum 70. Erprobungsflug zu starten, der als weiterer Rekordflug in die Geschichte einging: mit 169 Personen über dem Bodensee.

Lediglich ein Nachbau ist heute noch im Friedrichshafener Dornier- Museum zu bestaunen - das Original fiel der Bombardierung im zweiten Weltkrieg zum Opfer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen