Lindenberg
75 Liter Blut gespendet

Nach Angaben des Roten Kreuzes ist das Rekord in Schwaben: Lothar Pietzsch (67) aus Lindenberg hat in seinem Leben bislang 150-mal Blut gespendet.

Der Westallgäuer wurde im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal von Mindelheim (Unterallgäu) gemeinsam mit 500 anderen mehrmaligen Blutspendern geehrt - doch so oft wie Lothar Pietzsch hat kein anderer den lebensrettenden Körpersaft gespendet.

Insgesamt 75 Liter Blut hat der in Dresden geborene 67-Jährige auf diese Weise dem Roten Kreuz zur Verfügung gestellt. «Beim nächsten Termin am 24. Juli in Lindenberg bin ich wieder dabei», steht für ihn fest.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen