Oberstdorf
74-Jähriger rollt mit Pkw ins Schwimmbad

Ein 74-jähriger Pkw Fahrer ist am vergangenen Nachmittag in Oberstdorf mit seinem Pkw in ein Schwimmbad gerollt. Der Mann hatte versucht sein Auto abzustellen und verwechselte dabei vermutlich die Stellung des Ganghebels. Anstatt zu halten, fuhr er eine Böschung hinunter. Dabei durchbrach der 74-Jährige eine Glasscheibe und blieb stecken, bevor er mit dem gesamten Pkw in das Schwimmbad rollte. Zum Glück wurde hierbei niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen