Spende
67-jährige Rollator-Spenderin aus Kempten freut sich, dass sie helfen konnte

Als eine 67-Jährige am Samstag den Lokalteil unserer Zeitung in die Hand nahm, war sie sofort wie elektrisiert. Wegen des Berichts über die 82-Jährige, deren Rollator von Unbekannten gestohlen worden war.

Denn 'ich hatte noch einen Rollator zu Hause', erzählt die Kemptenerin. Ihre kürzlich verstorbene Mutter hat den Rollator hinterlassen - 'und ich hatte schon die ganze Zeit überlegt, was man damit tun könnte. Denn der war ja noch wie neu'.

Also meldete sich die Kemptenerin bei der Polizei - und diese war natürlich sofort bereit, den Kontakt zum Diebstahlsopfer herzustellen. Noch am Wochenende holten Sohn und Schwiegertochter der 82-Jährigen den Rollator tatsächlich ab.

Mehr zu dem Vorfall finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 02.10.2013 (Seite 35).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen