Drogen
6,5 Kilo Haschisch verkauft: Soldat in Kempten zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

  • Foto: Robert Schlesinger (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Sabine Metzger

Er hatte 6,5 Kilogramm Marihuana zum Preis von rund 7,50 Euro pro Gramm gekauft - 'kein Pappenstiel', sagte der Richter. Dafür ist ein 29-Jähriger vor dem Landgericht Kempten zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Strafmildernd hatte unter anderem gewirkt, dass der Angeklagte nicht vorbestraft gewesen war. Ebenso, dass der mittlerweile vom Dienst suspendierte Soldat "einen Großteil der Anklage" zwar spät, aber dennoch eingestanden hatte. "Die Taten liegen schon sehr lange zurück", sagte der Richter. Dazwischen sei nichts passiert - zumindest nichts, was dem Gericht aktenkundig geworden wäre. "Das war eine Episode in Ihrem Leben, die hoffentlich abgeschlossen ist", sagte der Richter. Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig.

Mehr über den Fall erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen